Ratz-Fatz-Haus

Haus und Haushalt

Die letzten Sonnenstrahlen im Spätherbst genießen

Posted by admin Dezember - 20 - 2012

Der Sommer ist lange vorbei. Erster Bodenfrost und Schneeflocken haben den anstehenden Winter bereits angekündigt. Menschen, die gerne Zeit im Freien verbringen, können der kalten Jahreszeit sicher weniger abgewinnen. Ungemütliche Witterungen und die Dunkelheit laden nicht gerade dazu ein, viel Zeit draußen zu verbringen. Allerdings sollte man sich von den fallenden Temperaturen nicht abschrecken lassen und trotzdem die letzten Sonnenstrahlen des späten Herbst genießen. Schließlich hat auch er mit seinem warmen Farbspiel einiges zu bieten.

Gemütlich auf der Terrasse sitzen

Eine Möglichkeit, einen ruhigen Herbsttag zu verbringen, bietet die Terrasse. Hier kann man Platz nehmen, ein aromatisches Heißgetränk schlürfen und die bunten fallenden Blätter beobachten. Gegen die kalten Temperaturen können Decken oder ein Gartenkamin Abhilfe schaffen. Passende Sitzgelegenheiten sind hier natürlich unerlässlich. Besonders praktisch sind dabei Gartenmöbel aus Rattan. Diese bieten Robustheit und trotzen somit dem nasskalten Wetter. Sollte es dann doch einmal zu stürmisch hergehen, lassen sich die natürlichen Möbel einfach in den Keller oder in das Gartenhaus stellen. Denn Rattan ist ein extrem leichtes Material. Moderne Möbel aus Rattan kann man übrigens auch preiswert im Internet bestellen. Ergänzen lassen sich die Garteneinrichtungsstücke mit Sitzpolstern, dessen Farbgebung mit den warmen Herbsttönen harmoniert.

Ein langer Herbstspaziergang

Für Menschen, die Bewegung lieber mögen, lädt der Herbst auch zu langen Spaziergängen ein. Egal ob durch einen Park, die Innenstadt oder durch den Wald: das Farbspiel des herabfallenden Laubes lässt sich überall bewundern. Achten muss man dabei natürlich auf festes Schuhwerk und warme Kleidung, damit man sich keine Erkältung einfängt. Um sich die Wanderung zu versüßen, kann man zwischendurch in einer Gaststätte oder in einem Kaffee einkehren und dort für sein leibliches Wohl sorgen. Eine warme Tasse Kaffee oder ein köstliches Stückkuchen stärken dann für den Rückweg. Alternativ kann man den Spaziergang auch im eigenen Garten auf der Terrasse ausklingen lassen. Dabei wirken Spaziergänge in der dunklen Jahreszeit aktiv Winterdepressionen entgegen.

Comments are closed.